• Home
  • Blog
  • Bundesminister Scheuer wird Schirmherr und Juror

Bundesminister Scheuer wird Schirmherr und Juror

Andreas Scheuer, Bundesminister für Verkehr und digitale Infrastruktur, hat die Schirmherrschaft für die Logistics Hall of Fame übernommen. Darüber hinaus wird er als Jurymitglied künftig mitbestimmen, wer in die Weltruhmeshalle der Logistik einzieht.

Scheuer hat in seiner Antwort betont: „Ich übernehme mit Freuden die neue Aufgabe als Schirmherr der Logistics Hall of Fame und als Juror. Die Logistics Hall of Fame dokumentiert eindrucksvoll, was fortschrittliche Logistik für Wirtschaft und Gesellschaft leistet. Durch ihre internationale Ausstrahlung trägt sie damit wesentlich zum Ansehen des Logistikstandortes Deutschland in der Welt bei.“ 

Scheuer gehörte bereits von 2009 bis 2013 der Jury an. Er war zu dem Zeitpunkt Parlamentarischer Staatssekretär im damaligen Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung.

 

Unterstützerkreis

  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • CHEP
  • Deutscher Speditions- und Logistikverband
  • Deutsches Verkehrsforum
  • DVV Media Group
  • Gebrüder Weiss
  • Hafen Duisburg AG
  • Humbaur
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Lebensmittel Zeitung
  • LOGISTIK-Kurier
  • LT-manager
  • STILL
  • trans aktuell
  • Verband der Automobilindustrie
  • wuermser. communications