Wiltsche Fördersysteme

2002 gegründet, hat sich WILTSCHE Fördersysteme auf die Planung und den Vertrieb von mobilen Ladesystemen für loses Stückgut spezialisiert. Paketdienste, Logistikdienstleister sowie Hersteller und Distributoren von Textilien, elektronischen Geräten und anderen Stückgütern bis 150 kg greifen auf die Expertise des inhabergeführten Unternehmens zurück, um ihre Lagerprozesse zu optimieren.

Im Mittelpunkt des Produktportfolios stehen dabei mobile LKW-Be- bzw. Entladeladesysteme sowie Scherenrollbahnen, die die unterschiedlichsten Packstücke verschiedenster Größen und Gewichte durch das Lager bis in die Fahrzeuge befördern. Zum Einsatz kommen sie zudem in Verpackungszonen, bei der Maschinenvernetzung und bei Cross-Docking-Anwendungen. Logistikverantwortliche profitieren dabei von der großen Vielseitigkeit der mobilen Förderer, die sich durch einfaches Verschieben und ohne Umbau flexibel einsetzen lassen.

https://www.wiltsche.de/

Unterstützerkreis

  • 24/7 GmbH
  • AEB
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BPEX)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • COYOTE LOGISTICS
  • Deutsches Verkehrsforum
  • Duisburger Hafen AG
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Exotec
  • Fritz Institute
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebrüder Weiss
  • Goldbeck
  • Häfen und Güterverkehr Köln AG
  • HIAB
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Interroll Gruppe
  • Krone
  • Lebensmittel Zeitung
  • LIP Invest
  • Locus Robotics
  • LOGISTIK-Kurier
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • materialfluss
  • METRO LOGISTICS
  • pfenning-Gruppe
  • PSI Logistics
  • RIO - The Logistics Flow
  • Schnellecke Logistics
  • SCHUNCK GROUP
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • Setlog
  • SSI Schäfer
  • STILL (Stifter)
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • Verband der Automobilindustrie
  • Wiltsche Fördersysteme
  • Winner Spedition
  • WISAG