• Home
  • Vorschlagen
  • Vorschläge richtig formulieren

Vorschläge richtig formulieren

Große Taten brauchen wenig und Worte. Richtig formuliert wirken sie umso mehr. 

Ein perfekter Vorschlag für die Logistics Hall of Fame braucht nicht mehr als eine prägnante Headline und bringt in vier bis acht Sätzen die Leistung auf den Punkt.

  • Arbeiten Sie mit Bullit Points, das strukturiert.
  • Beantworten Sie die zentralen Fragen: Wer? Was? Warum? Wann?
  • Wer ist die Person? Bringen Sie die Leistung und die Person durch eine plakative Überschrift auf den Punkt. (Beispiel: „Vater der Containerisierung“, „Erfinder des Gabelstaplers“, „Pionier der Kontraktlogistik“, "Paletten-Pionier")
    Schildern Sie den Werdegang der Person in maximal drei Sätzen: Frühe Jugend, Ausbildung, beruflicher Werdegang.
    Ein kurzer tabellarischer Lebenslauf mit den wichtigsten Stationen sowie Bilder der Person sind obligatorisch, ebenso die Kontaktdaten.
  • Was hat die Person für die Logistik geleistet, und wann?
    Erzählen Sie in kurzen Worten die Geschichte der erbrachten Leistung und welchen Beitrag die Person dazu geleistet hat.
  • Warum sollte die Person in die Logistics Hall of Fame aufgenommen werden?
    Beschreiben Sie, welche positiven Auswirkungen diese Leistung auf die Logistik hatte und was sie bewirkt hat.
  • Geben Sie Quellen an, anhand derer sich die Leistung überprüfen lässt.

Foto: Fotolia

 

 

Unterstützerkreis

  • 24/7 GmbH
  • AEB
  • Baumann Paletten
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket- und Expresslogistik (BPEX)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • BWVL BUNDESVERBAND FÜR EIGENLOGISTIK & VERLADER
  • COYOTE LOGISTICS
  • Deutsches Verkehrsforum
  • Duisburger Hafen AG
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Exotec
  • Fritz Institute
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebrüder Weiss
  • Goldbeck
  • Häfen und Güterverkehr Köln AG
  • HIAB
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Interroll Gruppe
  • Krone
  • Lebensmittel Zeitung
  • LIP Invest
  • Locus Robotics
  • LOGISTIK-Kurier
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • materialfluss
  • METRO LOGISTICS
  • NIMMSTA
  • pfenning-Gruppe
  • PSI Logistics
  • RIO - The Logistics Flow
  • Schnellecke Logistics
  • SCHUNCK GROUP
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • Setlog
  • SSI Schäfer
  • STILL (Stifter)
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • Verband der Automobilindustrie
  • Wiltsche Fördersysteme
  • Winner Spedition
  • WISAG