Logistics Hall of Fame beruft neue Juroren 2022

Sechs neue Jurymitglieder dürfen 2022 erstmals mitentscheiden, wer in die internationale Ruhmeshalle der Logistik einzieht und wer als „TRATON Logistics Leader of the Year“ ausgezeichnet wird. Prominente Persönlichkeiten aus Medien, Wirtschaft und Politik in das Gremium berufen.

Ismaning b. München, 9.6.2022. Die Logistics Hall of Fame hat zum Start der neuen Abstimmungsphase 2022 die Berufung von sechs neuen Jurymitgliedern bekannt gegeben.

Erstmals wählen dürfen:

Prof. Dr. Christian Grotemeier, Professor für Mobilitätsmanagement und BWL an der Hochschule RheinMain, Deutschland,
Prof. Dr. Julia Hartmann, Professorin für Nachhaltigkeitsmanagement an der EBS Universität für Wirtschaft und Recht, Oestrich-Winkel, Deutschland,
Maj-Britt Pohlmann, Director Operational Excellence FIEGE Group, Deutschland,
Martin Schwemmer, Geschäftsführer der Bundesvereinigung Logistik e.V., Deutschland,
Oliver Luksic, Parlamentarischer Staatsekretär beim Bundesminister für Digitales und Verkehr, Deutschland, und
Peter MacLeod, Nachrichtenchef Logistics Business, Amsterdam, Niederlande.

Insgesamt stimmen mehr als 70 Jurymitglieder aus zahlreichen Ländern darüber ab, wer auch am Ende des Jahres 2022 wieder in die Logistics Hall of Fame einzieht und wer die Auszeichnung „TRATON Logistics Leader of the Year“ künftig tragen darf. Die Juroren stammen aus der Wirtschaft, den Medienbereichen, aus Verbänden und der Politik oder sind als Wissenschaftler tätig. Verliehen werden beide Auszeichnungen anlässlich des jährlichen Gala-Empfangs am Jahresende in Berlin.

Download Pressemeldung und Fotos

Hintergrund Logistics Hall of Fame: Die Logistics Hall of Fame ehrt international Persönlichkeiten, die sich um die Weiterentwicklung von Logistik und Supply Chain Management außergewöhnlich verdient gemacht haben. Ziel der Logistics Hall of Fame ist es, als weltweite Plattform die Meilensteine der Logistik zu dokumentieren, um so die Bedeutung der Logistik für Wirtschaft und Gesellschaft zu unterstreichen. Sie will damit die Innovationskraft der Logistik in die Öffentlichkeit tragen und zur Wettbewerbsfähigkeit und zum Ansehen der Logistikbranche beitragen. Die Initiative wird unterstützt von Politik, Verbänden, Medien, Wirtschaft und Wissenschaft. Die Schirmherrschaft hat Dr. Volker Wissing, Bundesminister für Digitales und Verkehr, inne.

Mitglieder im Unterstützerkreis: 24/7 GmbH, ADAC Truckservice, AEB, Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands, BLG Logistics, Bundesministerium für Digitales und Verkehr (BMDV), Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung (BGL), Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik (BME), Bundesverband Paket und Expresslogistik (BIEK), Bundesverband Spedition und Logistik (DSLV), Bundesverband Wirtschaft Verkehr und Logistik (BWVL), Bundesvereinigung Logistik (BVL), Business+Logistic, COYOTE Logistics, Deutsches Verkehrsforum (DVF), Duisburger Hafen (duisport), EPAL, Fehrenkötter Transport & Logistik, GARBE Industrial Real Estate, Gebrüder Weiss, GROUP7, impact media projects, International Federation of Freight Forwarders Associations (FIATA), International Road Transport Union (IRU), Interroll Gruppe, ITG, Kögel Trailer, Kravag, Lebensmittel Zeitung, LIP Invest, LIS, Logistics Alliance Germany (LAG), LOGISTIC PEOPLE, LOGISTIK-Kurier, LTG - Landauer Transportgesellschaft Doll, LT-manager, Panattoni, pfenning logistics group, PSI Logistics, RIO, Schnellecke Logistics, SCHUNCK Group, Seifert Logistics, STILL, TGW Logistics Group, trans aktuell, TRATON GROUP (Stifter), Verband der Automobilindustrie (VDA), Winner Spedition, WISAG.


Follow us on Social Media:
LinkedIn: www.linkedin.com/showcase/logistics-hall-of-fame
Facebook: facebook.com/logisticshalloffame
Twitter: twitter.com/WorldsLHOF

Abdruck frei. Belegexemplar erbeten:
Logistics Hall of Fame, c/o impact media projects GmbH, Anita Würmser. Eckherstraße 10 b, 85737 Ismaning, T +49 (0)89 2153846-11, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, www.logisticshalloffame.net

Unterstützerkreis

  • 24/7 GmbH
  • ADAC Truckservice
  • AEB
  • Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • COYOTE LOGISTICS
  • Deutsches Verkehrsforum
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Fehrenkötter Transport und & Logistik
  • Förderverein Logistics Alliance Germany
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebrüder Weiss
  • Hafen Duisburg AG
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Interroll Gruppe
  • ITG
  • Kögel Trailer
  • Lebensmittel Zeitung
  • LIP Invest
  • LOGISTIC PEOPLE
  • LOGISTIK-Kurier
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • materialfluss
  • PANATTONI
  • pfenning logistics group
  • PSI Logistics
  • RIO - The Logistics Flow
  • Schnellecke Logistics
  • SCHUNCK GROUP
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • SSI Schäfer
  • STILL
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • TRATON (Stifter)
  • Verband der Automobilindustrie
  • Winner Spedition
  • WISAG