George Raymond Sr, Oliver Richter, UIC, EPAL

  • Palettenpioniere  - Mitglieder der Logistics Hall of Fame 2022

    Palettenpioniere - Mitglieder der Logistics Hall of Fame 2022

    Die Palettenpioniere
  • European Pallet Association e.V. (EPAL) - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    European Pallet Association e.V. (EPAL) - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    Weiterentwicklung des Poolgedankens
  • George Raymond Sr - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    George Raymond Sr - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    Erfinder der ersten professionellen Transportpalette
  • Oliver Richter - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    Oliver Richter - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    Vater des CHEP-Systems
  • Union Internationale des Chemins de fer (UIC) - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    Union Internationale des Chemins de fer (UIC) - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2022

    Die Mutter der Europalette

Die Palettenpioniere

George Raymond Sr, Gründer der US-amerikanischen Raymond Corporation, hat die erste Transportpalette erfunden. Die UIC gilt als Mutter der Europalette und die EPAL hat maßgeblich zur Weiterentwicklung des offenen Palettenpooling-Systems (Tauschpool) beigetragen. Oliver Richter ist ein früher Pionier der Kreislaufwirtschaft und „Vater des CHEP-Systems“, des ersten geschlossenen Poolingsystems (Mietpool) für Ladungsträger. 

Die Palettenpioniere können für sich in Anspruch nehmen, den Grundstein für den Erfolg der Palette gelegt zu haben.

George Raymond Sr (*1890 †1967)

Land USA
Letzte Position CEO der Raymond Corp.
Geboren 1890, USA
Verstorben 1967, USA
Aufnahme in die Logistics Hall of Fame 2022

Oliver Richter (*1920 †2014)

Land Australien
Letzte Position CEO, Chairman und Deputy Chairman Brambles Ltd.
Geboren 23. Oktober 1920 in Sydney, Australien
Verstorben 7. November 2014
Aufnahme in die Logistics Hall of Fame 2022

Union Internationale des Chemins de fer (UIC)

Land Frankreich
Gründung 1922
Aufnahme in die Logistics Hall of Fame 2022

European Pallet Association e.V. (EPAL)

Land Europa
Gründung 1991
Aufnahme in die Logistics Hall of Fame 2022

  

 

 

Unterstützerkreis

  • 24/7 GmbH
  • ADAC Truckservice
  • AEB
  • Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands
  • Baumann Paletten
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Digitales und Verkehr
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • COYOTE LOGISTICS
  • Deutsches Verkehrsforum
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Fehrenkötter Transport und & Logistik
  • Förderverein Logistics Alliance Germany e.V.
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebrüder Weiss
  • Goldbeck
  • Hafen Duisburg AG
  • Hamburger Hafen und Logistik AG (HHLA)
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Interroll Gruppe
  • Kögel Trailer
  • Lebensmittel Zeitung
  • LIP Invest
  • Locus Robotics
  • LOGISTIC PEOPLE
  • LOGISTIK-Kurier
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • materialfluss
  • PANATTONI
  • pfenning logistics group
  • PSI Logistics
  • RIO - The Logistics Flow
  • Schnellecke Logistics
  • SCHUNCK GROUP
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • SSI Schäfer
  • STILL
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • TRATON (Stifter)
  • Verband der Automobilindustrie
  • Winner Spedition
  • WISAG