Frank Dreeke wird Jurymitglied

Der Vorstandsvorsitzende der BLG LOGISTICS GROUP in Bremen hat die Einladung in die Jury der Logistics Hall of Fame angenommen. 

Der ausgebildete Schifffahrtskaufmann ist ein Kenner der Hafen- und Logistikbranche. Er verfügt über weltweite Erfahrungen in der Containerbranche und war nach seinem BWL-Studium unter anderem General Manager Central Europe der amerikanischen Containerreederei Sea-Land, Deutschland-Chef der weltgrößten Containerreederei Maersk Line und Geschäftsführender Gesellschafter des Bremer Unternehmens EKB Container Logistik tätig.

Seit dem 1. Januar 2013 ist Dreeke Mitglied des Vorstands der BLG LOGISTICS GROUP, wo er 2013 den Vorsitz des Vorstands übernommen hat.

Durch zahlreiche ehrenamtliche Funktionen ist er zudem bestens mit der bremischen Wirtschaft sowie der nationalen und internationalen Hafen- und Logistikwelt vertraut. Unter anderem engagiert sich Dreeke als Präsidiumsmitglied des Deutschen Verkehrsforums, als Präsident des ZDS Zentralverband der deutschen Seehafenbetriebe e.V. und Mitglied des Vorstandes Bundesvereinigung Logistik (BVL) e.V. Darüber hinaus ist er Honorarkonsul der Republik Finnland für das Land Bremen und Teilen Niedersachsens und Kuratoriumsmitglied VIA BREMEN Foundation sowie der „Stiftung Bremer Herzen“.

 

Unterstützerkreis

  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • Deutscher Speditions- und Logistikverband
  • Deutsches Verkehrsforum
  • DVV Media Group
  • Gebrüder Weiss
  • Hafen Duisburg AG
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • KRAVAG Versicherungen
  • Lebensmittel Zeitung
  • LOGISTIK-Kurier
  • LT-manager
  • STILL
  • SVG Straßenverkehrs-Genossenschaft
  • trans aktuell
  • wuermser. communications