• Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

  • Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

  • Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

  • Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

  • Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

  • Gudrun Winner-Athens im Kindesalter

    Gudrun Winner-Athens im Kindesalter

  • Gudrun Winner-Athens

    Gudrun Winner-Athens

  • Gudrun Winner-Athens im Jahr 1990

    Gudrun Winner-Athens im Jahr 1990

  • Gudrun Winner-Athens - Jubiläum 50 Jahre Kombinierter Verkehr

    Gudrun Winner-Athens - Jubiläum 50 Jahre Kombinierter Verkehr

  • Gudrun Winner-Athens - Jubiläum 50 Jahre Kombinierter Verkehr

    Gudrun Winner-Athens - Jubiläum 50 Jahre Kombinierter Verkehr

  • Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

  • Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

    Gudrun Winner-Athens - Mitglied der Logistics Hall of Fame 2020

Christian Doepgen nimmt Einladung in die Jury an

Der Chefredakteur und Verlagsleiter des International Transport Journal (ITJ) mit Sitz in Basel, Christian Doepgen, ist in die Jury der Logistic Hall of Fame aufgenommen worden.

Doepgen, seit achtzehn Jahren für das ITJ tätig, übt seit 2011 die Funktion des Chefredakteurs aus. Das ITJ ist die einzige internationale Transportzeitschrift, die alle zwei Wochen in drei Sprachversionen auf Französisch, Englisch und Deutsch erscheint, über alle intermodalen Verkehrsträger berichtet und auf die globale Transport- und Logistikwirtschaft ausgerichtet ist.

Vor seiner Tätigkeit in der Schweiz war Doepgen bei der Ganske Verlagsgruppe in Hamburg, der Rhein-Zeitung in Koblenz und im Verband Deutscher Zeitschriftenverleger tätig. Seine berufliche Laufbahn hat als Büroleiter im Deutschen Bundestag, damals noch in Bonn, begonnen.



Unterstützerkreis

  • ADAC Truckservice
  • Arbeitsgemeinschaft Logistik-Initiativen Deutschlands
  • BLG LOGISTICS
  • Bundesministerium für Verkehr und digitale Infrastruktur
  • Bundesverband Güterkraftverkehr Logistik und Entsorgung
  • Bundesverband Materialwirtschaft, Einkauf und Logistik
  • Bundesverband Paket und Expresslogistik e. V. (BIEK)
  • Bundesverband Spedition und Logistik e. V. (DSLV)
  • Bundesverband Wirtschaft, Verkehr und Logistik
  • Bundesvereinigung Logistik
  • BUSINESS+LOGISTIC
  • CHEP
  • Deutsches Verkehrsforum
  • European Pallet Association e.V. (EPAL)
  • Förderverein Logistics Alliance Germany
  • GARBE Industrial Real Estate
  • Gebr. Heinemann SE & Co. KG
  • Gebrüder Weiss
  • Group7
  • Hafen Duisburg AG
  • Humbaur
  • impact media projects
  • International Road Transport Union
  • Internationale Föderation der Spediteur­organisationen
  • Kögel Trailer
  • KRAVAG-LOGISTIC
  • Lebensmittel Zeitung
  • LOGISTIK-Kurier
  • Logistische Informationssysteme AG
  • LT-manager
  • LTG Landauer Transport- gesellschaft Doll
  • PANATTONI
  • PSI Logistics
  • PTV Group
  • Schnellecke Logistics
  • Seifert Logistics Group (SLG)
  • STILL
  • TGW Logistics Group
  • trans aktuell
  • TRATON (Stifter)
  • Verband der Automobilindustrie